Lorbeer des Experten

Mit uns heben Sie sich auf dem Markt von ihren Mitbewerbern ab.
Seien Sie der Konkurrenz überlegen!

Lorbeer des Experten
Wettbewerb

Bewertungsverfahren

Zu Beginn des Bewertungsprozesses machen sich unsere Experten mit den von dem jeweiligen Unternehmen über das Produkt oder Dienstleistung zur Verfügung gestellten Informationen vertraut.

Darin sollten Produkte/ Dienstleistung umfassend vorgestellt und in ihren Eigenschaften und Vorzügen beschrieben werden. Dabei gilt es, die Besonderheiten des jeweiligen Produktes/ Dienstleistung hervorzuheben. Bei der Anmeldung sollte das Unternehmen die Einzigartigkeit des Produktes bzw. der Dienstleistung betonen, auf etwaige innovative Eigenschaften eingehen und je nach Art  des Produktes (der Dienstleistung) seine ökologische oder regionale Fokussierung präsentieren, die in dieser Form bei Mitbewerbern am Markt nicht vorhanden ist.

Das Unternehmen, welches ein Produkt/eine Dienstleistung zur Teilnahme am Wettbewerb anmeldet, sollte seine eigene Position am Markt nicht unberücksichtigt lassen. Vielmehr sind alle bisherigen Auszeichnungen, Zertifikate etc. unbedingt aufzulisten. Der Anmeldung kann gerne auch ein relevantes Vorzeigeprodukt beigefügt werden, sofern dies möglich ist.

Sollten weitere Informationen zum Produkt/zur Dienstleistung benötigt werden, fordert die Jury diese Ergänzung bei Ihnen an. Schließlich, in der letzten Etappe des Wettbewerbs, erfolgt die Auszeichnung ausgewählter Produkte/Dienstleistungen mit dem Qualitätszeichen "Lorbeer des Experten".

Anmeldebogen Wettbewerb 2017/2018 - klicken!
 

Schirmherrschaft
Lorbeer des Experten

Bewertungsverfahren

Zu Beginn des Bewertungsprozesses machen sich unsere Experten mit den von dem jeweiligen Unternehmen über das Produkt oder Dienstleistung zur Verfügung gestellten Informationen vertraut.

Darin sollten Produkte/ Dienstleistung umfassend vorgestellt und in ihren Eigenschaften und Vorzügen beschrieben werden. Dabei gilt es, die Besonderheiten des jeweiligen Produktes/ Dienstleistung hervorzuheben. Bei der Anmeldung sollte das Unternehmen die Einzigartigkeit des Produktes bzw. der Dienstleistung betonen, auf etwaige innovative Eigenschaften eingehen und je nach Art  des Produktes (der Dienstleistung) seine ökologische oder regionale Fokussierung präsentieren, die in dieser Form bei Mitbewerbern am Markt nicht vorhanden ist.

Das Unternehmen, welches ein Produkt/eine Dienstleistung zur Teilnahme am Wettbewerb anmeldet, sollte seine eigene Position am Markt nicht unberücksichtigt lassen. Vielmehr sind alle bisherigen Auszeichnungen, Zertifikate etc. unbedingt aufzulisten. Der Anmeldung kann gerne auch ein relevantes Vorzeigeprodukt beigefügt werden, sofern dies möglich ist.

Sollten weitere Informationen zum Produkt/zur Dienstleistung benötigt werden, fordert die Jury diese Ergänzung bei Ihnen an. Schließlich, in der letzten Etappe des Wettbewerbs, erfolgt die Auszeichnung ausgewählter Produkte/Dienstleistungen mit dem Qualitätszeichen "Lorbeer des Experten".

Anmeldebogen Wettbewerb 2017/2018 - klicken!
 

Informationsbroschüre


Wettbewerbsanmeldung


Schirmherrschaft